vulpera_06

Kultur zum Abschluss

Nach dem Lunch und der Führung durch das mittelalterliche Städtchen Glorenza, erfolgte zum Abschluss der Montagsexkursion eine geführte Besichtigung des Carolingischen Klosters und der Kirche in Müstair. In der mit Fresken geschmückten Klosterkirche gab es neben dem Standbild Karls des Grossen vor allem die romanische Bilderfolge zur Enthauptung von Johannes dem Täufer und über den inzestuösen Tanz der Tochter des Herodias zu bestaunen.

Foto: Christina Pümpin

 
Stop Slideshow
Start Slideshow
Refresh
Close Window